Hallo liebe Kinder,
Hallo liebe Eltern,

einige von euch kennen mich ja schon aus der Schule. Ich wollte mich dennoch für diejenigen die mich noch nicht kennen mal vorstellen und meine Aufgaben beschreiben.

Ich bin als Schulsozialarbeiterin seit Anfang November jeden Donnerstag in der Salzbödetalschule tätig. Mein Arbeitgeber ist die Diakonie Gießen. Die Sozialarbeit an Schule versteht sich als Bindeglied zwischen Schüler und Schülerinnen, Eltern und der Schule. Ich begleite, unterstütze und fördere die Schüler und Schülerinnen in ihrer individuellen sozialen Entwicklung.
Im Schulalltag wirke ich bei Unterrichtsprojekten, schulischen Veranstaltungen sowie außerschulischen Projekte zu aktuellen Themen mit. Ich biete persönliche Gespräche und individuelle Förderungen für einzelne Schüler und Schülerinnen an. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit Lehrern, Erziehungsberechtigten und anderen Institutionen. Auch in den Ferien haben die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit an abwechslungsreichen Angeboten teilzunehmen, welches ich begleite.

Erreichen könnt ihr/Sie mich am besten über IServ oder auch gerne persönlich jeden Donnerstag.

Liebe Güße
Frau Krüger (Schulsozialarbeiterin)