2014

Einschulung

7 neue Kinder sind am 11.09.2014 neu an der Salzbödetal-Schule begrüßt worden. Die ganze Schule hat den Tag mit viel Freude vorbereitet und gestaltet. Die zukünftigen Stammgruppenkinder und ihre Familien konnten sich über ein buntes Programm aus Musik, Tanz und Gedichten freuen…

Lesenacht der Stammgruppen

Die Stammgruppen hatten bei ihrer alljährlichen Lesenacht tolles Wetter und viel Spaß!

Landesgartenschau

Am 06.05.2014 hat die ganze Salzbödetal-Schule einen Ausflug zur Landesgartenschau nach Gießen gemacht und dort unterschiedliche Workshops des „Grünen Klassenzimmers“ besucht…

Eindrücke der Stammgruppen Kinder:

Landesgartenschau

Ich war in „Der verschwundene Regenbogen“. Wir haben Spiele gespielt. Und Halsketten gemacht. Und zum Schluss haben wir noch ein Regenbogen-Bild aus vielen Pflanzen gemacht. Dann mussten wir gehen.

Finja

 

Heute machen wir mit der ganzen Schule einen Ausflug zur Landesgartenschau. Dort gibt es verschiedene Angebote. Ich bin bei Peddigrohr-Flechten. Aber jetzt gehen wir erst einmal zum Spielplatz. Dort gibt es ein Ei zum Hochklettern. „Ich schaff’s nicht“, sage ich nach dem dritten Versuch. Jetzt klettere ich auf eine Kletterstrecke. Upps! Die eine Platte wippt! Wir spielen noch kurz, dann gehen wir zum Peddigrohr-Flechten. Es hat mir viel Spaß gemacht. Am Anfang war es noch sehr schwierig, aber nachdem ich es erstmal verstanden habe, ging es ab wie nichts. Schade, dass wir so schnell wieder gehen mussten.

Paula

 

Gestern waren wir auf der Landesgartenschau. Wir haben uns auf dem Schulhof getroffen und wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Dann sind wir zusammen zur Bushaltestelle gelaufen. Die zwei Busse haben ziemlich merkwürdig eingeparkt. Sie sind nämlich rückwärts an die Bushaltestelle gefahren, und dabei wäre noch beinahe ein Unfall passiert. Unsere Gruppe (die Peddigrohr-Gruppe) ist an einem anderen Eingang als die anderen ausgestiegen, weil unser Angebot ganz woanders war. Bevor das Angebot Peddigrohr-Flechten angefangen hat, sind wir noch auf zwei von drei Spielplätzen gegangen. Es waren richtige Abenteuerspielplätze.

Unser Angebot war ganz schön schwer, aber die Arbeit und Mühe hat sich gelohnt. Paula ist als Einzige mit ihrem Werkstück fertig geworden. Die Frau kommt nochmal zu uns in die Schule. Darauf freut sich die ganze Peddigrohr-Gruppe.

                      Lea

Klassenfahrt nach Korbach…

Ausflug der Klassen 3 & 4 zu „Music 4 Kids“ nach Frankfurt…