Nachmittagsbetreuung

Herzlich Willkommen in der neuen Nachmittagsbetreuung der Salzbödetal-Schule!

Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 nimmt die Salzbödetal-Schule an einem neuen Ganztagsangebot des Landes Hessen teil: dem Pakt für den Nachmittag.

Träger des Ganztagsangebotes ist jetzt der Landkreis Gießen. Das Ganztagsangebot selbst wird von der Schule organisiert.

Angebote und Kosten

Die Eltern, die Betreuung für ihr Kind benötigen, können zwischen zwei Angeboten wählen:

  • Modell A: Betreuung montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr
  • (45,- € pro Monat ohne Mittagessen)
  • Modell B: Betreuung montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr
  • (60,- € pro Monat ohne Mittagessen)

Beide Angebote schließen sechs Schulferienwochen sowie bewegliche Ferientage und Pädagogische Tage mit ein.

Für die Ganztagskinder wird täglich ein warmes Mittagessen angeboten. Es kostet für 5 Tage pro Woche monatlich 50,40 €, für 3 Tage pro Woche monatlich 30,80 €.

Ferienbetreuung

Im Schuljahr 2015/16 findet die Ferienbetreuung wie folgt statt:

Weihnachtsferien: 04.01.2016 bis 08.04.2016.

Osterferien: 04.04.2016 bis 08.04.2016 (letzte Ferienwoche)

Sommerferien: 18.07.2016 bis 22.07.2016 (erste Ferienwoche)

                             15.08.2016 bis 19.08.2016 (fünfte Ferienwoche);

                             22.08.2016 bis 26.08.2016 (sechste Ferienwoche)

Bewegliche Ferientage sind Freitag, 06.05.2016 (Tag nach Himmelfahrt) und Freitag, 27.05.2016 (Tag nach Fronleichnam).

Organisation

Die Ganztagskinder sind in zwei Gruppen eingeteilt: in die Eichhörnchen- und in die Fledermaus-Gruppe. In der Eichhörnchen-Gruppe sind ausschließlich Kinder, die bis 15.00 Uhr in der Schule bleiben. Die Fledermaus-Gruppe besuchen alle Kinder, die bis 17.00 Uhr in der Schule bleiben und einige, die um 15.00 Uhr die Schule verlassen. Die Eichhörnchen-Gruppe finden Sie im Pavillon, die Fledermaus-Gruppe im ehemaligen Klassenraum der Klasse 4.

In beiden Gruppen ist der Nachmittag ähnlich organisiert: Die Stammgruppenkinder und später die Dritt- und Viertklässler treffen sich in ihren jeweiligen Gruppen zum gemeinsamen Essen in der Küche. In jeder Gruppe besuchen die Kinder eine Lernzeit bei einer Lehrerin, in denen auch die Hausaufgaben erledigt werden. Für die Stammgruppenkinder gibt es an manchen Tagen in der 5. Unterrichtsstunde eine Kreativzeit, in der Lehrerinnen Bastel- und Spielangebote anbieten. Spätestens ab 14.00 Uhr können die Kinder frei spielen bzw. Angebote der Betreuerinnen nutzen.

Anmeldeunterlagen erhalten Sie im Sekretariat der Schule oder hier auf der Homepage:

Hier geht’s zum Download der Betreuungsunterlagen

insgesamt müssen für die Anmeldung alle 4 Dokumente abgegeben werden:

2 x betreuungsvertrag, Neuantrag und Lastschriftverfahren. Bitte geben Sie beide ausgefüllten Exemplare des Dokuments „Betreuungsvertrag“ ab!