Nachmittagsbetreuung

Herzlich Willkommen in der neuen Nachmittagsbetreuung der Salzbödetal-Schule!

Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 nimmt die Salzbödetal-Schule an dem Ganztagsangebot des Landes Hessen teil: dem Pakt für den Nachmittag.

Träger des Ganztagsangebotes ist jetzt der Landkreis Gießen. Das Ganztagsangebot selbst wird von der Schule organisiert.

Anmeldung


Die Anmeldung zum Betreuungsangebot ist zum jeweils 01.02. sowie zum 01.08. möglich. Die Unterlagen müssen zwei Monate vorher bei der Schule eingereicht werden (also zum 01.12. bzw. zum 01.06.); die Schule leitet sie dem Landkreis weiter.
Die Anmeldeunterlagen bestehen aus folgenden Formularen:

  Antrag auf Aufnahme in das Betreuungsangebot mit Erklärung über die Auswahl eines

     Betreuungsangebotes und der Mittagsverpflegung.
 Betreuungsvertrag in zweifacher Ausfertigung,
 SEPA-Lastschriftmandat

Die Gebühren für Betreuung und Essen werden vom Landkreis über das SEPA-Lastschriftmandat eingezogen.

 

Angebote

Die Eltern, die Betreuung für ihr Kind benötigen, können zwischen zwei Angeboten wählen:

  • Modell A: Betreuung montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr
  • (45,- € pro Monat ohne Mittagessen)
  • Modell B: Betreuung montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr
  • (60,- € pro Monat ohne Mittagessen)

Beide Angebote schließen sechs Schulferienwochen sowie bewegliche Ferientage und Pädagogische Tage mit ein.

Für die Ganztagskinder wird täglich ein warmes Mittagessen angeboten. Es kostet für 5 Tage pro Woche monatlich 50,40 €, für 3 Tage pro Woche monatlich 30,80 €.

 

Mittagessen
Jede Betreuungsgruppe trifft sich täglich zum gemeinsamen Mittagessen in der Küche. Da die Küche sehr klein ist, müssen die Betreuungskinder zu unterschiedlichen Zeiten zum Essen gehen. Die erste Essensgruppe sind immer die kleinen Eichhörnchen, danach kommen die kleinen Fledermäuse und zum Schluss alle Dritt- und Viertklässler.

 

Kosten

Für das Mittagessen werden folgende Preise berechnet:
3 Mittagessen pro Woche: 30,80 € im Monat
5 Mittagessen pro Woche: 50,40 € im Monat
Das Mittagessen wird von der Küchenkraft aus tiefgefrorenen Zutaten zubereitet. Zu jeder Mahlzeit wird immer Rohkost und Obst angeboten. Allergikerkinder werden ihren Bedürfnissen entsprechend versorgt.

 

Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung findet im Schuljahr 2018/19 zu folgenden Zeiten statt:

Sommerferien 2018: 25.06.-29.06.2018; 23.07.-27.07.2018 und                                                                        30.07.-03.08.2018 (die erste und die beiden letzten Ferienwochen)
Herbstferien 2018: 08.10.-12.10.2018 (letzte Ferienwoche)
Weihnachtsferien 2018/19: 07.01.-11.01.2019 (letzte Ferienwoche)
Osterferien 2019: 23.04.-26.04.2019 (letzte Ferienwoche)
Sommerferien 2019: 01.07.-05.07.2019; 29.07.-02.08.2019 und 05.08.-09.08.2019                                          (die erste und die beiden letzten Ferienwochen)
Herbstferien 2019: 07.10.-11.10.2019 (letzte Ferienwoche)
Weihnachtsferien 2019/20: 06.01.-10.01.2020 (letzte Ferienwoche)

Die beweglichen Ferientage im Schuljahr 2018/19 sind Montag, 04.03.2019 und Dienstag, 05.03.2019 (Rosenmontag und Faschingsdienstag) sowie Freitag, 31.05.2019 (nach Himmelfahrt) und Freitag, 20.06.2019 (nach Fronleichnam)

 

Organisation

Die Betreuung beginnt immer im Anschluss an den Unterricht. Für die Stammgruppenkinder endet der Unterricht am Montag, Dienstag, am Donnerstag und am Freitag um 11.30 Uhr, am Mittwoch um 12.35 Uhr.
Die Dritt- und Viertklässler haben jeden Tag bis 12.35 Uhr Schule.
Die Betreuungskinder sind in zwei Gruppen aufgeteilt:
 die Eichhörnchen-Gruppe
 die Fledermaus-Gruppe.

In der Eichhörnchen-Gruppe sind ausschließlich Kinder, die bis 15.00 Uhr in der Betreuung angemeldet sind.
In der Fledermaus-Gruppe sind alle Kinder, die bis 17.00 Uhr die Betreuung besuchen sowie einige Kinder, die bis 15.00 Uhr bleiben.
Die Eichhörnchen-Gruppe ist in dem neugebauten Pavillon untergebracht, die Fledermaus-Gruppe im Hauptgebäude.

Hausaufgaben

Jedes Kind erledigt nach dem Unterricht zu einer festen Zeit und in einer festen Gruppe seine Hausaufgaben.
Die Lernzeit für die Stammgruppen-Kinder der Fledermaus-Gruppe (die kleinen Fledermäuse) findet immer im Anschluss an den Unterricht statt, das heißt Montag, Dienstag und Donnerstag in der 5. Unterrichtsstunde von 11.50 Uhr bis 12.35 Uhr, am Mittwoch im Anschluss an die 5. Stunde von 12.35 Uhr bis 13.00 Uhr.
Die Stammgruppenkinder der Eichhörnchen-Gruppe (die kleinen Eichhörnchen) erledigen ihre Hausaufgaben nach dem Mittagessen in der 6. Schulstunde (von 12.35 Uhr bis 13.20 Uhr), am Mittwoch von 13.10 Uhr bis 13.40 Uhr).
Die Lernzeit für alle Dritt- und Viertklässler ist von Montag bis Donnerstag in der 6. Unterrichtsstunde (von 12.35 Uhr bis 13.20 Uhr.
Die Lernzeit findet immer in kleinen Gruppen unter der Aufsicht einer Lehrerin statt.

 

Kündigung
Die Kündigung des Betreuungsangebots ist zum jeweils 01.02. sowie zum 01.08. möglich. Die Unterlagen müssen zwei Monate vorher bei der Schule eingereicht werden (also zum 01.12. bzw. zum 01.06.); die Schule leitet sie dem Landkreis weiter.

 

Anmeldeunterlagen erhalten Sie im Sekretariat der Schule oder hier auf der Homepage:

Hier geht’s zum Download der Anmeldeunterlagen für die Betreuung

Hier geht’s zum Download des Planungsbogens für den Ganztag bis 15.00 Uhr

Hier geht’s zum Download des Planungsbogens für den Ganztag bis 17.00 Uhr

Hier finden Sie den Infoflyer als Download

insgesamt müssen für die Anmeldung alle 4 Dokumente abgegeben werden:

2 x betreuungsvertrag, Neuantrag und Lastschriftverfahren. Bitte geben Sie beide ausgefüllten Exemplare des Dokuments „Betreuungsvertrag“ ab!